Jugendzeltlager der Verbandsjugend

Höhepunkte der Verbandsjugend des LAV

Ein ganz wesentliches Ziel unseres Verbandes ist es, Kinder und Jugendliche für das Angeln zu begeistern und sie auf diese Weise an den verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt heranzuführen und sie in ihrem sozialen Halt zu festigen.
Aus diesem Grund bietet die Verbandsjugend des LAV eine breite Palette von Aktivitäten für Kinder und Jugendliche an.
Höhepunkt ist natürlich das jährliche Jugendlager unseres Landesanglerverbandes.
Das Jugendzeltlager findet während der Sommerferien an ausgewählten Gewässern in Sachsen-Anhalt statt. Dabei achten wir streng darauf, dass die entsprechenden Bedingungen an den Gewässern auch kindgerecht sind.

Bei der Auswahl der Gewässer steht die Sicherheit für die Kinder an erster Stelle.

Hierzu sind alle Jugendlichen herzlich eingeladen.
Die Anmeldung für das Jugendlager erfolgt über deinen Anglerverband. Dieser organisiert die Betreuung der Kinder und Jugendlichen während dieser Zeit. Zusätzlich stehen Betreuer der Verbandsjugend als Ansprechpartner zur Verfügung. Die entsprechenden Kontaktdaten der Verantwortlichen der Verbandsjugend werden mit den Einladungsunterlagen den Vereinen mitgeteilt.  
Die Anmeldung, Checkliste und die Einverständniserklärung findet ihr auf unserer Internetseite unter „Vordrucke“.
Im Programmablauf wird auf die verschiedenen Aktivitäten beim Jugendzeltlager hingewiesen. Änderungen hierzu behält sich das Organisationsteam vor. Diesen findet ihr unter „Termine - Ausschreibungen“.

         Liebe Jungangler,

 

herzlich Willkommen in der Rubrik der Verbandsjugend des LAV Sachsen-Anhalt e.V.

Unsere Verbandsjugend wird durch den Referenten für Jugendfragen im Präsidium vertreten. Dieser arbeitet eng mit den Jugendleitern in unseren Mitgliedsvereinen zusammen.  

Die Verbandsjugend ist zuständig für die Bereiche der gemeinsamen sportlichen und allgemeinen Jugendarbeit, sowie für die außerschulische Jugendbildung im Landesanglerverband.

Sie unterstützt die Mitgliedsvereine bei Fragen in der Jugendarbeit, fördert Veranstaltungen zur Jugendgewinnung und zur Jugendarbeit in den Vereinen.

Der Referent für Jugendfragen arbeitet eng mit der Geschäftsstelle zusammen. Gemeinsam organisieren sie zentrale Jugendveranstaltungen & Aktionen an Land und auf hoher See durch und arbeitet mit anderen Verbänden und Institutionen national & international zusammen. Die Ausschreibungen zu unseren Veranstaltungen und Aktivitäten erhalten alle Mitgliedsvereine zu Beginn des Jahres und sollen diese in ihre Jugendarbeit einbringen.

Berichte über unsere Veranstaltungen findet ihr, hier in unserer Rubrik.

Darüber hinaus bieten wir den Mitgliedsvereinen selber in unserer Rubrik die Gelegenheit, sich und ihre Jugendarbeit einem breiten Publikum vorzustellen. Sollten wir Euer Interesse geweckt haben, wendet Euch einfach an Eure Jugendleitung im Verein und fragt gezielt nach dem Referenten für Jugendfragen. Gerne begrüßt er Euch bei einer unserer kommenden Veranstaltungen. Solltet Ihr weitere Fragen haben, könnt Ihr Euch auch gerne auch direkt über die Geschäftsstelle des Landesanglerverbandes an diesen wenden. Bitte gebt dabei immer Euren Namen, den Verein und eine Kontaktmöglichkeit an.

Jugendarbeit ist keine Einwegstraße! Sie ist ein Geben & Nehmen von beiden Seiten, und sie ist immer nur so gut, wie die, welche die Jugendarbeit aktiv organisieren, durchführen und leben.

Den unzähligen Verantwortlichen für die Jugendarbeit in den Vereinen gilt an dieser Stelle unser Dank für den unermüdlichen Einsatz. Nur mit ihrer Hilfe und ihrem Engagement war und ist es möglich, Kindern und Jugendlichen in unseren Mitgliedsvereinen eine gesellschaftliche Heimat zu bieten, sie den Umgang mit der Natur und der Kreatur zu lehren und nicht zuletzt ihre sozialen Kompetenzen zu stärken & zu fördern.