KAV Sangerhausen unterstützt den Aufruf zur Demo am 22.04.2017

 

demo HAV Sang Am Samstag, den 22. April 2017 findet im Fehmarnsund eine Bootsdemo von Anglern, Meeresanglern, Brandungsanglern, Bootsanglern sowie Angelkutterbesitzern statt.

Mit der Demonstration soll gegen weitere Einschränkungen der Freizeitfischerei protestiert werden.

Am Samstag, den 22. April 2017 findet im Fehmarnsund eine Bootsdemo von Anglern, Meeresanglern, Brandungsanglern, Bootsanglern sowie Angelkutterbesitzern statt.

Mit der Demonstration soll gegen weitere Einschränkungen der Freizeitfischerei protestiert werden.

Betrachtet man die Zielrichtung gegenwärtiger Argumentationen, Bestrebungen und Beschlüsse der EU und des Bundes zur Einschränkung der Angelfischerei mit einem gebotenen und gesunden Maß an Misstrauen, so erschließt sich dem kritischen Betrachter die Sinnhaftigkeit nur in Fragmenten. Änderte man aber den Betrachtungsstandpunkt und unterstellte den Verfassern noch andere Absichten, so machen dann Bag-Limit und geplante Angelverbote in der AWZ schon Sinn.

Wenn unter dem Deckmantel des Naturschutzes das Zurückdrängen der Angelfischerei als Sündenbock einer verfehlten Fischereipolitik betrieben wird, zielt man ob absichtlich oder nicht, auf eine Entkoppelung von Mensch, Natur, Erlebnis und Engagement und favorisiert akademischen Naturschutz, fern jeder Realität. Vielleicht hatten die Verfasser den bisher einzig funktionierenden Lösungsansatz, der lautet: Schutz durch Nutz, auch im strategischen Visier.

Nicht zuletzt bedeuten die beabsichtigten Einschränkungen der Angelfischerei auch einen Angriff auf uraltes Gemeingut der Menschheit und kulturelle Tradition, den wir so nicht hinnehmen werden. Denn die Faszination, die der Angelfischerei innewohnt, entspringt der Sammlung vieler schöner Schnappschüsse sinnerfüllten Lebens in unseren Herzen und wiegen nicht nur nach Euro & Kilo betrachtet ein Vielfaches dessen, was Hochseetrawler jemals erzielen könnten.

Deshalb unterstützen wir die inhaltlichen Forderungen des Aufrufs zur Demo im vollen Umfang.

In dem Aufruf heiß es für anwesende Interessenten: „Für die in Burgstaaken anwesenden Angler, die sich spontan an der Demo beteiligen wollen, wird aktuell eine Mitfahrbörse organisiert.“

Den kompletten [Aufruf zur Anglerdemo]  findet ihr im Link zum LAV Sachsen-Anhalt.     GJ