Der Landesanglerverband Sachsen-Anhalt bietet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Binnenfischerei e.V. Potsdam-Sacrow eine Schulungs-und Fortbildungsveranstaltung für Vereinsvorstände und Gewässerwarte an.

Inhalt der Veranstaltung sind zwei Fachvorträge zu nachfolgenden Inhalten, die ca. 3 Stunden in Anspruch nehmen.

  • Quappenbestand in der Elbe: Ergebnisse bestandsökologischer Untersuchungen. Referent: Dr. David Ritterbusch
  • Klimawandel und Fischbestände: Faktoren, Wirkungen und Handlungsoptionen. Referent: Daniel Hühn

Wir haben für uns den

14. Dezember 2019 um

10.15 Uhr in Parey gebunden.

Veranstaltungsort ist das Anglerheim des SAC, der uns sein Objekt großzügig zur Verfügung gestellt hat. Die genaue Anreiseinformation erfolgt im nachfolgenden Text. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Die Anmeldung mit Name und Vorname hat bis zum 09. Dezember per E-Mail unter:

info@lav-sachsen-anhalt.de mit dem Vermerk: Weiterbildung 2019 zu erfolgen.

Anreise aus Süden

von Güsen
über die
L 54 (Güsener Straße) →

Richtung Zentrum →

hinter der HEM-Tankstelle
(linke Straßenseite)
links abbiegen in die →

Lindenstraße
dann links abbiegen
in die Straße →

Sportplatz →
am Sportplatz vorbei bis
See Westkolonie
Ziel: Anglerheim
SAC Parey / Elbe e.V.